Aktuell - Kirche Gunzgen

Aktuell - Kirche Gunzgen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Programm 2018
Mi 15. AugustPfarreifest
Sa 15. SeptemberEidg. Bettag mit Jodlerclub
Do 15. NovemberBudgetgemeinde
Einladung Pfarreifest und Chile mit Chind

Am 15. August 2018 findet erneut ein Gottesdienst mit "Chile mit Chind" statt. Anschliessend laden wir Sie herzlich zum traditionellen Pfarreifest ein.


 
Zur Verabschiedung von Pfarrer Georg



 
 
Wie Sie wissen, hat Pfarrer Georg unsere Gemeinden Gunzgen und Kappel-Boningen Ende Juli 2018 verlassen. Mittlerweile hat Pfr. Georg vier Jahre bei uns die Gemeinden geleitet. Die Idee war, dass er zwei Jahre in der Region zur Überbrückung bleibt, bis der bereits in Vorbereitung stehende Pastoralraum erstellt ist.
Aus bekannten Gründen hat sich eine Gemeinde vorläufig zurückgezogen. Dadurch haben das Bistum und wir die Erstellung eines Pastoralraumes vorläufig stagniert.
In dieser Zeit entschieden wir uns in einer Seelsorgegemeinschaft mit der Pfarrei Hägendorf-Rickenbach, unter Mithilfe von Bischofsvikar Arno Stadelmann, einen eigenen Weg zu gehen. Wir waren uns bewusst, dass wir dies nur mit einem neuen Pastoralverantwortlichen, der eine diesbezügliche Erfahrung aufweist, angehen können.
Um auf dieser Ebene vorwärts zu kommen, waren wir gezwungen, Herrn Pfr. Georg zu kündigen und somit auf eine weitere Missio zu verzichten.
Herr Pfr. Georg hat immer eine herzliche und wertschätzende Haltung gegenüber der Kirche gezeigt und seine freundliche Art war bei den Leuten auf Gegenliebe gestossen. In zwei würdigen und feierlichen Abschiedsgottesdiensten in Gunzgen und Kappel verabschiedeten die Präsidenten Pfarrer Georg und würdigten seine Verdienste für die zwei Pfarreien während der vier Jahre seines Wirkens.
Wir wünschen ihm einen guten Start und ein segensreiches Arbeiten in seinem neuen Wirkungskreis. Gesundheit, Mut und Gottes Segen mögen ihn begleiten.

Die Kirchgemeindepräsidenten
Von Arx Jörg
Nützi Max

Badi-Ausflug Ministranten

Am Sonntag, 22. Juli war bei den Gunzger Ministranten ein Ausflug in die Oltner Badi angesagt. Bei schönem Wetter hatten die Anwesenden viel Spass im Wasser, auf der Rutsche und beim Springen vom Sprungbrett. Ebenfalls wurde beim fröhlichen Beisammensein der Magen mit einer Glace verwöhnt. Es war ein gelungener Nachmittag.



Neuer Gemeindeleiter ab Dezember 2018



Stefan Schmitz, 54, ist in Bad Breisig am Rhein geboren und aufgewachsen. Nach dem Abitur studierte er Theologie, Religionspädagogik und kirchliche Bildungsarbeit, in Bonn, Mainz und Luzern und absolvierte die Berufseinführung des Bistums Basel.

Zunächst war er Gemeindereferent in seiner Heimatdiözese Trier. In der Schweiz war er Jugendseelsorger und Katechet in der Pfarrei Gerliswil, Emmenbrücke, Religionslehrer am Gymnasium St. Klemens, Ebikon und von 1994 - 1997 Pastoralassistent in der Pfarrei St. Karl, Luzern. Von 1997 - 2007 war er Gemeindeleiter in Oberkirch/LU und seitdem leitet er die Pfarrei Hitzkirch/LU.
Zudem ist er seit 1998 Synodale der röm. kath. Landeskirche des Kantons Luzern und von 2003 -2014 war er Mitarbeiter der Notfallseelsorge des Kantons Luzern. Er war Co-Dekanatsleiter im Dekanat Sursee (2003 -2007), Mitglied im Rat der Diakone und Laientheologen (2012 - 2017) und Mitglied im Stiftungsforum des Fastenopfers (2013 - 2017).

Stefan Schmitz ist mit Karin Schmitz-Güttinger verheiratet und gemeinsam haben sie drei erwachsene Söhne.

Die Kirchgemeinderäte der Kirchgemeinde Gunzgen, Hägendorf-Rickenbach und Kappel-Boningen freuen sich, dass sie mit Stefan Schmitz einen erfahrenen Seelsorger für die drei Pfarreien gewinnen konnten.

Stefan Schmitz wird seine neue Aufgabe am 1. Dezember 2018 antreten.

Herzlich willkommen - wir freuen uns
 
Father Konrad Mair, gebürtiger Südtiroler (Jg. 1946), war vom 16. April bis zum 15. Juli 2018 in der Pfarrei Hägendorf-Rickenbach als Kaplan tätig.
Das Bistum Basel, sowie der Erzbischof von der Diözese Castries, Saint Lucia, hat auf das Gesuch hin von Kaplan Konrad eine weitere Tätigkeit für drei Monate, vom 4. September bis 2. Dezember 2018 genehmigt. Kaplan Konrad Mair wird primär für die Gottesdienste in Hägendorf-Rickenbach zuständig sein, er wird neu, nebst den Kapuzinern, in den Pfarreien Kappel-Boningen und Gunzgen punktuell Gottesdienste und priesterliche Dienste wahrnehmen. Er nimmt weiterhin Wohnsitz im Pfarrhaus in Hägendorf.
 
Father Konrad Mair hat ein Philosophiestudium an der Universität Innsbruck, ein Theologiestudium an der Lateran-Universität, sowie ein Kirchenrechtsstudium an der Thomas Aquin-Universität in Rom absolviert. 1994 erhielt Kaplan Konrad Mair in Rom die Diakonatsweihe. Die Priesterweihe erhielt er 1995 in Saint Lucia. Im Inselstaat Saint Lucia, Insel in der Karibik, ist Konrad Mair seit seiner Priesterweihe hauptsächlich tätig. Eine besondere berufliche Erfahrung durfte er als Schiffskaplan/Seelsorger während zwei Jahren auf der Kreuzschifffahrtslinie COSTA erfahren und die ganze Welt bereisen.
Kaplan Konrad Mair kann sich in fünf Sprachen verständigen und spricht zudem Schweizerdeutsch.
 
Die Pfarreien und Kirchgemeinden Kappel-Boningen und Gunzgen freuen sich sehr, Kaplan Konrad Mair in ihrer Mitte begrüssen zu dürfen.
 
Die Pfarrverantwortung für die Pfarreien obliegt während dieser Zeit dem Bischofsvikariat St. Verena in Biel.  


Jahresrechnung 2017

Die Kirchgmeindeversammlung fand am 7. Juni 2018 statt. Hier gelangen Sie
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü